spam, spam, spam

Posted 14.01.2010 um 13:31 von badboy_ - 4 Kommentare

Spam, Spam, Spam…seit Monty Python kennt das jeder.

Gut, dass mein Blog ein Anti-Spam-System eingebaut hat. Und gut, dass ich nach zwei Spamkommentaren am gestrigen Abend den Filter erweitert habe.

Um das Spamwort des Tages: accutane. Schlappe 6 weitere Spamkommentare habe ich damit abgefangen. (Achtung: Kommentare mit eben diesem Wort werden nun geblockt!)

Ich glaube ich muss das System mal nun erweitern und statt doofen YAML-Dateien doch die Datenbank dafür benutzen. Dann kann ich wenigstens aus dem Webinterface heraus den Spam besser blocken.

4 Kommentare:

Posted 17.01.2010 um 19:13 von Tja?
Hey... kannst du dein Blogsystem nicht mal auf github hochladen?
Posted 17.01.2010 um 19:43 von badboy
ja, werde ich. Ich verfeiner erst noch das Spamabwehrsystem und dann gibt's auch einen Release auf github ;) Nur die Zeit muss ich erstmal finden =D
Posted 17.01.2010 um 19:44 von Tja?
Super! Freu mich schon drauf... Aber bitte dann mit einer sehr detaillierten Anleitung!! Das es auch ein nicht Profi versteht.
Posted 17.01.2010 um 21:21 von badboy
naja, was braucht man da großartig an Anleitung? git clone http://github.com/badboy/blog-system /var/www/blog && cd /var/www/blog && rake gems:install, dann halt noch den Webserver richtig konfigurieren.
  1. Was ist 2 plus 7?